Gut zu wissen

Allergie- und Pollenzeit

Mit dem kommenden Frühling beginnt auch die Pollenzeit. 30 Millionen Deutsche leiden darunter. Was Sie tun können und nützliche Tipps finden Sie hier.

 

Der Frühling ist da, die Blumen blühen. Was für vielen eine große Freude macht, kann für Allergiker zum Albtraum werden. Was sollte in der Allergiezeit beachtet werden?

1. Befreien Sie Ihre Nase möglichst häufig von Pollen indem Sie Nasenspülungen mit Salzlösungen machen!

2.Unterwegs die Nasenschleimhäute feuchthalten. Am besten eignet sich dafür ein salzhaltiges Meerwassernasenspray.

3. Auch die Augen dürfen nicht vergessen werden! Spülen kann man diese zum Bespiel mit Euphrasia Augentropfen.

4. Wenn nichts mehr hilft. Wir sind für Sie da. Eine Allergie ist ein entzündlicher Prozess der behandelt werden muss. Bei Fragen rund um Augentropfen, Nasenspray und Allergietabletten kommen Sie zu uns in die Apotheke. Wir beraten Sie gerne!

 

 

 


Zurück